Ihr It Dienstleistung Shop

Wissensverluste durch Outsourcing. Probleme für...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,0, Hochschule Weserbergland, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Nicht Arbeit, nicht Kapital, nicht Land und Rohstoffe sind die Produktionsfaktoren, die heute in unserer Gesellschaft zählen, sondern das Wissen der Mitarbeiter in den Unternehmen.' Dieses Zitat von Peter F. Drucker zeigt deutlich, dass ein zunehmendes Bewusstsein für diesen bestehenden Produktionsfaktor entstanden ist. Seit Jahrzehnten sind tiefgreifende Strukturveränderungen u.a. in der deutschen Volkswirtschaft zu verzeichnen, welche den tertiären Sektor (Dienstleistungssektor) zunehmend an Bedeutung gewinnen lässt. In der heutigen Zeit wird speziell die Ressource Mensch intensiv als intellektuelles Kapital mit all dem unterschiedlichen Wissen genutzt. Dieses Wissen zeigt sich u.a. als Output in den heutigen Produkten der zügig wachsenden Informationstechnologie (Abk. IT). Dabei nimmt die Stelle der IT-Dienstleistung mit ihren zahlreichen Besonderheiten an Bedeutung immer mehr zu. Die IT-Dienstleistung kennzeichnet ein immaterielles Produkt, welches Gewinnung, Speicherung, Verarbeitung und Übermittelung von Daten mittels Kommunikationssystemen, Hardware oder Software ermöglicht. Weiterhin ist eine Dienstleistung per Definition unteilbar, zeitlich begrenzt, individuell, standortbezogen und nicht lagerfähig. Dabei besteht die Besonderheit, dass die Dienstleistung nicht zurückgerufen werden kann und der aktiven Nutzung des Uno-actu Prinzips unterliegt. Der Begriff der IT-Dienstleistung steht als Synonym des englischen Begriffs IT-Services, welcher die Dienstleistung beschreibt, die durch neue organisatorische Entwicklungen wie dem E-Business oder dem Outsourcing entstand. Viele Unternehmen sehen in einem Outsourcing eine reine Kostensenkung, welches ein weit verbreiteter Irrtum ist, denn das Outsourcing vermag deutlich mehr zu leisten. Jedoch kann eine falsche Auffassung des Outsourcing enorme Risiken für ein IT-Dienstleistungsunternehmen erzeugen, welches zu Wissensverlust (Know-how Verlust) auf unbestimmte Zeit führen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Huntgeburth, Jan: Developing and Evaluating a C...
99,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.10.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Developing and Evaluating a Cloud Service Relationship Theory, Autor: Huntgeburth, Jan, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: informatik // Wirtschaftsinformatik // Wirtschaft // Wirtschaftsmathematik // Wirtschaftsrechnen // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Datenverarbeitung // Anwendungen // Betrieb // Verwaltung // Knowledge Management // Management // Wissensmanagement // BUSINESS & ECONOMICS // Information Management // Wirtschaftsmathematik und // IT-Management // Dienstleistungsgewerbe // Gastgewerbe // Unternehmensanwendungen // Cloud Computing, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 114, Abbildungen: 14 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Progress in IS, Informationen: Book, Gewicht: 335 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Instandhaltungs- und Servicemanagement
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Instandhaltung- und Servicemanagement zusammengeführt und ganzheitlich betrachtet Dieses Buch führt in die Grundlagen des Instandhaltungs- und Servicemanagements ein, stellt dann die Struktur in Form technischer Systeme vor und setzt sich anschliessend mit deren funktionsbeeinflussenden Prozessen auseinander. Die Diskussionen zu Industrie 4.0 haben viele Aspekte der Instandhaltung und des Service revolutionär verändert und Instandhaltung- und Servicemanagment auf ungeahnte Weise vernetzt. Aspekte zur optimalen Verfügbarkeit von technischen Systemen in Nutzung, Produktion und Dienstleistung werden hier systematisch betrachtet. Neben technischen und organisatorischen Aspekten werden natürlich auch Anforderungen der Betriebs- und IT-Sicherheit, des Controllings, des Rechts und der Umweltwirkung integriert. Das umfassend systematisch dargestellte Wissen zu einem neuen Managementbereich richtet sich sowohl an den Lernenden in der Ausbildung, den Studierenden an Universitäten und Hochschulen im Bereich Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen und an alle Praktiker im Ingenieursbereich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Cloud Computing
61,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Herausgeberwerk zeigt Chancen und Risiken des Cloud Computings auf, bringt Lesern das Thema durch anschauliche Beispiele aus Forschung und Praxis näher und zeigt die Implikationen auf, die aus dieser neuen Infrastruktur resultieren. Die Beitragsautoren präsentieren technische Lösungen, Geschäftsmodelle und Visionen, die einerseits die Herausforderungen und Hürden des Cloud Computing aufgreifen – technisch, rechtlich, prozessbezogen – und andererseits die Chancen und Nutzen dieses Architekturansatzes in den Mittelpunkt stellen. Es ist zeitgemäß, IT-Infrastrukturen, Daten und Applikationen aus der lokalen Umgebung in eine Cloud auszulagern. Der Anwender kann sich der angebotenen IT-Dienstleistungen unter Nutzung von Self-Service-Ansätzen bedienen, in Abhängigkeit davon, was und wieviel er gerade benötigt – und auch nur dafür wird gezahlt. Bereitgestellt, gewartet und aktualisiert werden die IT-Ressourcen zentral. Je nach Art der IT-Dienstleistung, die über die Cloud bereitgestellt werden, unterscheidet man zwischen IaaS – Infrastructure as a Service, PaaS – Platform as a Service und SaaS – Software as a Service. Der Sicherheitsbedarf und die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT entscheiden darüber, ob man diesen Zentralisierungsansatz unternehmensintern in einer Private Cloud oder unternehmensextern in einer Public Cloud umsetzt. Sogenannte Hybrid Clouds sind ein Mittelweg, der sich immer stärker etabliert. Das Buch richtet sich an alle, die sich umfassend und praxisnah zum Thema Cloud Computing informieren möchten und die nach einer modernen Infrastruktur für die Umsetzung von Digitalisierungsansätzen suchen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Wissenschaftliche und praxisrelevante Ansätze d...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Unternehmensbewertung : Unternehmensbewertungen spielen in der Theorie und für die Praxis eine essentielle Rolle, vor allem im Corporate Finance-Geschäft. Die Unternehmensbewertung stellt eine Dienstleistung dar, der die Ermittlung des Wertes des Gesamtunternehmens oder einzelner Unternehmensteile als Ziel zugrunde liegt. Diese Dienstleistung wird auf Märkten gehandelt und wird primär bei bevorstehenden Änderungen in den Eigentumsverhältnissen nachgefragt. Anlass einer Unternehmensbewertung kann z. B. der Kauf bzw. Verkauf des Unternehmens sein, die Fusion zweier Unternehmen oder die Platzierung eines Unternehmens an der Börse. Dynamisch wachsende Märkte: Eine eindeutige Definition für einen dynamisch wachsenden Markt existiert in der Literatur nicht. Der dynamische Markt zeichnet sich durch laufende Veränderungen aus, sowohl die Marktteilnehmer als auch die Marktprodukte betreffend. Fortlaufend stossen neue, innovative Unternehmungen mit innovativen Produkten in den Markt wobei, andere wiederum den Markt verlassen. Dieser Markt ist vor allem durch vermehrte unternehmerische Innovationen und grosse Unsicherheiten in Bezug auf die zukünftige Entwicklung gekennzeichnet. Junge Wachstums- bzw. Start-up-Unternehmen : Start-up-Unternehmen sind junge und innovative Unternehmen, die sich von anderen neugegründeten Unternehmen bzw. Betrieben, wie z. B. Handwerksbetrieben, durch eine ausgeprägte Affinität zu den ¿Neuen Medien¿ und eine gewisse Nähe zu der IT-Branche differenzieren. Die Bezeichnung ¿Start-up-Unternehmen¿ steht in enger Verbindung mit dem Aufkommen der ¿New Economy¿ und wurde zu der Zeit von dieser auch im deutschsprachigen Raum geprägt. Als Synonym zu dem Begriff Start-up-Unternehmen werden oft die Begriffe Jungunternehmen, junge Wachstumsunternehmen und New Venture verwendet. Die Basis eines Start-up-Unternehmen ist eine innovative Idee, die in einem Businessplan ausgeführt wird. Das Startkapital bei der Gründung von Start-up-Unternehmen ist begrenzt, folglich sind diese, um in den Markt eintreten und wachsen zu können, auf Private Equity bzw. Venture Capital oder Startkapital durch Business Angels angewiesen. Primär gekennzeichnet sind junge Wachstumsunternehmen durch eine relativ kurze bis überhaupt nicht vorhandene Unternehmenshistorie. Es sind Unternehmen, die vor kurzer Zeit in den Markt eingetreten sind und bislang eine überschaubare Zeit am betrieblichen Wirtschaftsleben teilnehmen. Weiterhin haben [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Was heißt IT-Service-Management nach ITIL V3?
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - IT-Security, Note: 2,0, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese wissenschaftliche Arbeit befasst sich mit einer immer wichtiger werdenden Thematik des IT-Managements, nämlich: IT-Service-Management (ITSM). Innerhalb der letzten Jahrzehnte wandelte sich nämlich der IT-Fokus erheblich - weg von der 'einfachen', rationalen Informationsverarbeitung hin zur service-/kundenorientierten IT-Dienstleistung (IT-Service). Auf Grund dessen besitzt das auf diesem Weg entstandene IT-Service-Management das Ziel, die optimale Unterstützung der unternehmerischen Geschäftsprozesse durch die Informationstechnologie zu erreichen. Seit Anbeginn untersteht dieser Bereich ständiger Innovationen und Optimierungen, sodass mittlerweile eine unüberschaubare Fülle an als Standards fungierenden Rahmenwerken existiert, die alle an die zeitlichen Veränderungen angepasst werden. Unter den bekanntesten Verfahren finden sich 'IT Infrastructure Library' (ITIL), 'Microsoft Operations Framework', 'Control Objectives for Information and related Technology' und 'enhanced Telecom Operations Map'. Der Rahmen dieses Referats wird daher auf die Frage eingegrenzt, was der De-facto-Standard 'ITIL' in der aktuellen Version für IT-Service-Management derzeit bedeutet, da die Zielsetzung des Autors ist, einen möglichst genauen, jedoch verständlichen Überblick über den komplexen und weitreichenden Sachverhalt zu vermitteln. Hierzu wird im Vorhinein die Relevanz ITSMs und ITILs für IT-Consulting ergänzend erläutert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Schäfer, Daniel: Lean-Informationstechnik im Fi...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.01.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lean-Informationstechnik im Finanzdienstleistungssektor, Titelzusatz: Wege zu Prozess- und Kostenoptimierung mit ITIL & Lean, Auflage: 2015, Autor: Schäfer, Daniel, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dienstleistung // Finanzdienstleistung // Finanzen // Wirtschaftsmathematik und // informatik // IT-Management // Industrielle Anwendungen der wissenschaftlichen Forschung und technologische Innovation // Unternehmensanwendungen, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 207 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Niemeyer, Vanessa: Virtuelle Beratung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.03.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Virtuelle Beratung, Titelzusatz: Kundenbegleitung im elektronischen Vertrieb der Finanzdienstleister, Autor: Niemeyer, Vanessa, Verlag: Physica-Verlag HD // Physica, Sprache: Deutsch, Schlagworte: E-Business // Electronic Commerce // E-Commerce // Electronic Marketing // E-Venture // Internet // Marketing // Net Economy // Dienstleistung // Finanzdienstleistung // Informationssystem // Kundenmanagement // Kundenzufriedenheit // Management // Wirtschaftsmathematik und // informatik // IT-Management // Unternehmensanwendungen, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 228, Informationen: Paperback, Gewicht: 353 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Design Science in Tourism
133,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.10.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Design Science in Tourism, Titelzusatz: Foundations of Destination Management, Redaktion: Fesenmaier, Daniel R. // Xiang, Zheng, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: E-Business // Electronic Commerce // E-Commerce // Electronic Marketing // E-Venture // Internet // Marketing // Net Economy // Wirtschaft // Wirtschaftsmathematik // Wirtschaftsrechnen // Marktforschung // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Einzelhandel // Handel // Großhandel // Betriebswirtschaft // Betriebswirtschaftslehre // BUSINESS & ECONOMICS // Industries // Hospitality // Travel & Tourism // Wirtschaftsmathematik und // informatik // IT-Management // Einzel // und Großhandel // Gastgewerbe // Freizeit // und Tourismusindustrie, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 272, Abbildungen: Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Tourism on the Verge, Gewicht: 581 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Kennzahlenbasierte Führung in Dienstleistungsun...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aussage “If You Can't Measure It, You Can't Manage It” macht die Relevanz von messbaren Kennzahlen deutlich. Durch die Natur der Dienstleistung (Intangibilität, Uno actu-Prinzip) ist es, im Vergleich zu produzierenden Industrieunternehmen, schwieriger quantifizierbare Kennzahlen zu entwickeln. Dieses Buch gibt Hilfestellungen bei der Ermittlung von geeigneten Kennzahlen, die über die Integration in die Balanced Sorecard, zur Steuerung von dezentral organisierten Dienstleistungsunternehmen geeignet sind. Im ersten Teil des Buches wird kurz auf das theoretische Hintergrundwissen zu den Themen Kennzahlen und Kennzahlensysteme, Steuerung, Dezentralisierung und Balanced Scorecard eingegangen. Der zweite Teil geht auf spezielle Kennzahlen für den Dienstleistungsbereich ein. Hier werden Kennzahlen hergeleitet und ihre Aussagefähigkeit, mögliche Fehlinterpretationen und Quellen dargestellt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Service Availability
65,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Service Availability, Titelzusatz: Second International Service Availability Symposium, ISAS 2005, Berlin, Germany, April 25-26, 2005, Revised Selected Papers, Auflage: 2005, Redaktion: Malek, Miroslaw // Nett, Edgar // Suri, Neeraj, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Dienstleistungsmanagement // Management // Informationstechnologie // IT // Technologie, Rubrik: Informatik, Seiten: 228, Informationen: Paperback, Gewicht: 353 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot
Einführung in die IT Infrastructure Library (IT...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Veranstaltung: Master IT-Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Arbeit soll die IT Infrastructure Library (ITIL) vorgestellt werden. Die Ausarbeitung legt das Hauptaugenmerk auf die Einführung von ITIL bei mittelständischen Unternehmen. Aufgrund des Umfangs von ITIL wird es nicht vollständig eingeführt, vielmehr soll eine Empfehlung abgegeben werden, wie man ITIL in mittelständischen Unternehmen teilweise einführen kann und welche Prozessbereiche für die Einführung sinnvoll sind. Auch die Möglichkeiten zur schrittweisen Ergänzung um neue Prozesse sollen dargestellt werden. Die Bedeutung der IT hat für Unternehmen in den letzten Jahren stark zugenommen. Dabei hat sich die IT von einem reinen Infrastrukturprojekt zu einem integrierten und automatisierten Softwarekomplex entwickelt, welchen Unternehmen für ihre Geschäftsprozesse benötigen. Und die Entwicklung geht weiter, zum Beispiel stellt die anstehende 4. Industrielle Revolution (Industrie 4.0) die IT vor neue Herausforderungen. Hierbei wird durch die Vernetzung von Maschinen und den Einsatz neuer Technologien eine bessere und intelligentere Produktion angestrebt. Dadurch entwickelt sich die IT immer mehr zu einem kritischen Produktionsfaktor. Damit hängt der Unternehmenserfolg von einer funktionierenden IT ab. Um dies bewerkstelligen zu können, brauchen die Unternehmen eine gut strukturierte und organisierte IT-Abteilung. Die IT-Abteilung einer Organisation existiert dabei hauptsächlich, um IT-Dienstleistungen zu liefern. Im Gegensatz zu physischen Produkten kann eine Dienstleistung erst durch die direkte Interaktion bzw. Kommunikation mit den Kunden erbracht werden. Somit kann man Dienstleistungen nicht wie bei einem Produkt vor der Lieferung prüfen und bewerten. Dadurch wird die Qualität einer Dienstleistung erst nach der Interaktion und nur anhand von Kundenerwartungen und Erfahrungen ermittelt. Deswegen sollten IT-Abteilungen ihre Dienstleistungen zielgerichtet, kundenfreundlich, geschäftsprozessorientiert und wirtschaftlich gestalten. Dieser Vorgang wird unter dem Begriff IT-Service-Management (ITSM) geplant, überwacht und gesteuert. Für die Realisierung und Umsetzung eines ITSM werden Standards und Best Practices benötigt. Eine Sammlung von Best Practices liefert die IT Infrastructure Library (ITIL).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.12.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht